Community

OpenStreetMap (OSM) wird ganz wesentlich durch seine Community geprägt. Ohne die vielen Freiwilligen, die die Arbeit erledigen, wäre OpenStreetMap nicht denkbar. Natürlich kann jeder auch „einfach so“ Geodaten sammeln und beitragen, aber zusammen macht es viel mehr Spaß.

Wiki

Das OpenStreetMap-Wiki enthält eine Fülle von Informationen, allerdings sind sie nicht immer leicht zu finden, und vieles ist auch nur auf Englisch.

Wiki

Das Wiki kann von jedem geändert werden, Du musst Dir dazu allerdings einen Wiki-Login zulegen. Wenn Du Lust hast, etwas beizutragen, aber nicht weißt, wo Du anfangen sollst: Wir brauchen immer Leute, die englischsprachige Wiki-Seiten ins Deutsche übersetzen.

FOSSGIS/OSM-Konferenz

FOSSGIS steht für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme. Die FOSSGIS-Konferenz ist die führende Konferenz zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum und wird vom gemeinnützigen Verein FOSSGIS e.V, der OpenStreetMap Community und der Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) organisiert.

Jedes Jahr reist die Konferenz zu einem anderen Standort. Dabei unterstützt das Lokal Team der jeweils veranstaltenden Hochschule die Umsetzung. Wir bringen damit die Themen FOSSGIS und OpenStreetMap im gesamten deutschsprachigen Raum auf die Agenda und setzen am Veranstaltungsort besondere Akzente. Weitere Informationen: https://fossgis-konferenz.de/

Foren

OpenStreetMap bietet unter forum.openstreetmap.org mehrere Webforen an, darunter auch ein deutschsprachiges Forum.

Für GeoCacher bietet sich das OSM-Forum auf geoclub.de an. Und für Freunde der mobilen Navigation das Forum auf pocketnavigation.de.

Chat

Das OpenStreetMap-Projekt betreibt einen Matrix-Kanal auf Deutsch:

https://matrix.to/#/#osm-de:matrix.org

Weiter gibt es einen aktiven Telegram-Kanal: https://t.me/OSM_de

Lokale Gruppen

In einigen Städten und Regionen sind lokale Gruppen entstanden, die sich mehr oder weniger regelmäßig treffen. Die Gruppen sind informell, die Treffen sind öffentlich, jeder kann vorbei kommen. Eine ideale Möglichkeit, erfahrene Mapper zu treffen und vielleicht auch gemeinsame Mapping-Aktionen zu starten.

Forum

Die lokalen Gruppen sind im Wiki zu finden. (Deine lokale Gruppe fehlt in der Liste? Lege eine Infoseite im Wiki an und baue dort das Template Lokale Gruppe ein.)

Im Wiki gibt es auch eine Liste mit Städten in Deutschland.

Mapping Parties

Die Community trifft sich immer mal wieder zu sogenannten Mapping Weekends oder Mapping Parties, nicht nur in Deutschland. Meistens übernimmt eine lokale Gruppe die Organisation. Die Veranstaltungen werden auf der Mailingliste und im Terminkalender angekündigt.

Mapping Parties dauern mal einen Tag, mal aber auch ein verlängertes Wochenende. Man trifft sich, um gemeinsam Daten für OpenStreetMap in einem Bereich zu sammeln und einzutragen. Meist verbringt man einen Teil der Zeit draußen zum Datensammeln, einen Teil am Rechner, um die Daten einzutragen, und einen Teil in der Kneipe, um sich für die getane Arbeit zu belohnen.

Der FOSSGIS e.V.

Um bei OpenStreetMap mitzumachen, braucht man nicht Mitglied in einem Verein zu sein. Für manche Aufgaben ist es aber sinnvoll, eine Organisation in der Hinterhand zu haben, zum Beispiel wenn es um Geld geht oder wenn man einen Ansprechpartner für Behörden braucht. Für solche Fälle haben wir den FOSSGIS e.V., einen gemeinnützigen Verein, der sich für freie Software im Geo-Bereich und für freie Geodaten einsetzt. Viele Open-Source-Projekte, die in einer ähnlichen Situation wie OSM sind, haben sich hier ebenfalls zusammengeschlossen.

Auch ohne Mitglied zu sein, kann jeder sich im FOSSGIS e.V. engagieren. Wir freuen uns aber auch über neue Mitglieder!